zoom_out_map

Spätburgunder - Dr. von Bassermann-Jordan Margrit Brut Sekt Premium

Margrit Rosé der Brut Sekt der 36 Monate auf dem Hefedepot lag! FALSTAFF 94/100 PUNKTEN.

29,90 €

(39,86 € l)

Bruttopreis
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Kontakt

Hotline  0621 727 3000
(9:00 - 21:00)

E-Mail: info@cru.de

Lieferzeit

local_shippingStandard 

Policy

verified_user100% genuine commitment

Benannt nach dem Vornamen der letzten Frau von Bassermann-Jordan: MAGRIT

Wenn man sich aktuell die Sektszene in Deidesheim umschaut, so meint man, dass die "Sektomanie" ausgebrochen ist, seit Matthieu Kauffmann bei von Buhl einen Paukenschlag nach dem Anderen landet.


Uli Mell, der Kellermeister, hat den Magrit Rosé im tradtionellen Flaschengärverfahren hergestellt. Die Lagerzeit für diese Spezialitäten war sage und schreibe 36 Monate. Bassermann nimmt für seinen Magritt nur gutseigene Spätburgundertrauben.

Die Versektung findet nicht erst im Keller statt, sondern wird schon im Weinberg begonnen, da der Rebschnitt und auch die Lese des Grundweines für den Sekt ca. 2 Wochen vor der eigentliche Weinlese stattfindet. Den aktuellen Sekt wurde 2015 gelesen dann im Holzfass ausgebaut bis er Mitte 2016 auf die Flasche zur zweiten Vergärung kam.


Zum MAGRIT Sekt:


Im Glas ein echter Rosé, der mit feinster Perlage glänzt! In der Nase begrüßen Sie seine feinen Hefennoten, am Gaumen eine leichte Holznote schön tiefgründig, fruchtig und mit Noten von roten Früchten. Sie sollten diesen Sekt probiert haben. 

11-300

Technische Daten

Ursprungsland
Deutschland
Geschmacksrichtung
Trocken
Rebsorte
Spätburgunder
Inhalt
0.75l
Kategorie
Sekt & Co
Anbauregion
Pfalz
Alkoholgehalt
12,5 %
Trinktemperatur
8° C
Restsüsse
11 g/l
Säuregehalt
8,2 g/l
Haltbarkeit
2022
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Bezeichnung
Sekt
Anschrift Hersteller
Dr. von Bassermann-Jordan Kirchgasse 10 - 67146 Deidesheim Deutschland

Besondere Bestellnummern

Keine Kundenmeinungen zur Zeit.