zoom_out_map

Pinot Noir - Weingut Bremer 2017

Wenn der Pinot Noir auf dem Weingut der Bremers zur Leidenschaft wird, dann hatte Michael Acker seine Finger im Spiel.

9,50 €

(12,66 € l)

Bruttopreis
Menge
3 - 6 Tage

Kontakt

Hotline  0621 727 3000
(9:00 - 20:00)

E-Mail: info@cru.de

Lieferzeit

local_shippingStandard 

Policy

verified_user100% genuine commitment

Wer den Kellermeister Michael Acker kennt, der weiß, dass er ein ausgewiesener Spezialist für im Fass ausgebaute Spätburgunder /Pinot Noirs ist. Bei meiner Besichtigung des Weingut-Bremer konnte ich fast jedes Fass probieren und habe mich damals schon auf die Abfüllung der Rotweinen gefreut.

Jetzt ist es so weit, die der Spätburgunder des Jahres 2017 wurde auf die Flasche gezogen.



Selektive Lese, teils spontane Gärung und dann wurde der Pinot in die zum Teil neuen Barrique Fässer gelegt, schon die Fassprobe hat mich überzeugt. Jetzt 18 Monate später haben sie das Resultat dieser Bemühungen.

Ein typischer Spätburgunder mit franz. Touch, feine Frucht von roten Beeren, eine Vanillenote begleitet diesen Wein. Dicht und strukturiert am Gaumen macht dieser Wein einfach Spaß beim Genuss.

Das Preis-/Leistungsverhältnis ist mehr als stimmig.

477-28

Technische Daten

Geschmacksrichtung
Trocken
Rebsorte
Pinot Noir
Ursprungsland
Deutschland
Inhalt
0.75l
Kategorie
Rotwein
Anbauregion
Pfalz
Alkoholgehalt
13,25 % Vol.
Restsüsse
0,9 g/l
Säuregehalt
5,8 g/l
Haltbarkeit
2026
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Bezeichnung
Wein
Anschrift Hersteller
Weingut Bremer GmbH & Co. KGBrückenstr. 2 · D-67308 Zellertal

Besondere Bestellnummern

Keine Kundenmeinungen zur Zeit.