Categories

CRU.de Weine für Freunde

Cru Weinlager

Mehr Weininformationen

Recent comments

  • Lindainext
    Sofort abnehmen - http://clickrzv.com/z4XS
  • Bennyjep
    Секрет евреев: Еврейские мужчины лечат простатит за...
Zucker im Secco, Sekt, Prosecco ...
2
Jul
0
Michael Landrock Blog Home
Zucker im Secco, Sekt, Prosecco ...

Zucker im Secco, Sekt, Prosecco und Champagner

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie viel reiner Zucker in einer Flasche Secco, Sekt oder Champagner sein könnten?

Nein, dann gebe ich Ihnen einen kleine Hilfestellung: Jeder weiß, dass Coca Cola nicht gerade zuckerfrei ist, so sind in 0,75 Literflasche, also der gleichen Größe wie eine Sektflasche 79,5 Gramm Zucker, damit man sich das besser vorstellen kann sind das 26,5 Zuckerwürfel.

Wenn Sie ein Liebhaber von Sekten sind die die Aufschrift Sweet, doux oder mild haben, dann kommen Sie mit einer Zuckermenge von 56,3 Gramm je Flasche, also 18,8 Würfelzucker, der Coca Cola schon nahe.

Halbtrockener Sekt darf sich von Gesetz aus ein Sekt bezeichnen der mindestens 32 g/l – 50 g/l Zucker enthält, das ergibt dann im Durchschnitt 30,8 Gramm je Flasche oder 10,3 Würfelzucker.

Beim Sekt trinkt man ja auch gerne trocken, das ist aber im Gegensatz zu Wein bei einem Restzuckeranteil von 17 – 32 Gramm erlaubt, was 18,4 Gramm Zucker oder 6 Würfelzucker entspricht.

Extra trocken (extra dry)  bezeichnet man Sekte die zwischen 12 – 17 Gramm Restzucker je Liter aufweisen, das ensprichte ann 10,9 Gramm je Flasche oder 3,6 Würfelzucker.

Kommen wir zum beliebten Brut Sekt oder Prosecco oder Champa